Ab sofort auch Ratenzahlung möglich
30 Tage Umtauschgarantie*
Kostenlose Hotline 0441 48 58 369

Drei Grundregeln des ergonomischen Sitzens

Hatten Sie auch schon einmal Nackenschmerzen nach einem Bürotag?

Haben Sie zu angestrengt und zu lang gearbeitet, oder was könnte der Auslöser sein? Die Antwort ist ja, aber einer der Auslöser für Nackenschmerzen ist tatsächlich ein in den meisten Fällen viel zu niedrig eingestellter Bildschirm. Dies führt automatisch zu einer Verkrampfung der der Nackenmuskulatur.

Bringen Sie Ihren Monitor in eine Höhe, in der Sie bei gerader Sitzhaltung und entspannter Kopfhaltung auf die Mitte des Bildschirms schauen. Als BrillenträgerIn und vielleicht sogar mit Gleitsichtgläsern, wäre eine individuelle Anpassung zu empfehlen.

Sollte Ihnen die Einstellung mit Ihrem Monitor nicht gelingen, ist er offensichtlich für Sie ungeeignet!
Und geben Sie die Hoffnung nicht auf, wenn Sie einen Laptop verwenden! Hierfür gibt es besondere Möglichkeiten.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.